Versuchen ich selbst zu sein, vorsichtig inneren Bildern näher zu kommen und in der Stille schöpferisch  werden, diesen großartigen Momenten näher kommen und ihnen Raum zu geben,                              – dazu möchte ich einladen und anbieten Eure kreativen Prozesse zu begleiten.

 

 Folgende drei Angebote bringe ich mit:

 

  1. experimentelles Malen/ intuitives Malen

Warum nicht ungewöhnliche Materialien und Methoden beim Malen einsetzen, sich überraschen lassen, das Denken zurückstellen und Intuition der Analyse vorziehen?

Für dieses bildnerische Gestalten können unterschiedliche Malmethoden und -techniken, wie Spritzen, Mischen, Spachteln etc. genutzt werden, als Material stehen uns u.a. Papier, Farben, Stifte und Kohle und die Verwendung von Naturmaterialien zur Verfügung.

Künstlerische Vorerfahrungen sind dabei nicht notwendig, für diese Art zu Malen braucht man nichts zu wissen oder zu lernen, nur wieder zu entdecken…..

 

  1. intuitives Zeichnen

Stell Dir Dich vor – zeichnend …..                                                                                                                                         Deine Hand führt den Stift   “mit den Händen sehen“,    achtsames, offenes Wahrnehmen geführt von deinem Einfühlungsvermögen finden die Linien und Formen ihren perfekten Platz auf dem Papier. Zeichnungen werden zu sehendem Tasten und tastendem Sehen.

Hier gibt es kein Richtig oder Falsch. Einfachste Materialien, wie Bleistift / Kohle und Papier lassen Impulse zu Zeichnungen werden.

 

  1. Skulpturen und Objekte

Der nahe gelegene Strand bietet genügend vom Meer geprägte Materialien für kleine Objekte, Skulpturen oder auch Windspiele.

Hölzer, Bambus, Steine, Tonerde und anderes finden, sammeln und Kombinationen erfinden aus hart und weich, dunkel oder hell, aus filigran oder grob, geschwungenem oder gradlinigem, natur oder farbig gestaltet, aus Fläche und Linie in die Dreidimensionalität.

 

Mit Euch unter den Olivenbäumen des Manto Centers die wundervolle sanfte Atmosphäre aufnehmen und ausfüllen mit schöpferischem Tun, darauf freue ich mich!

 

2 x pro Woche 2-3 Stunden: Preis 35,00 €  inkl. Materialkosten pro Termin

Termine: Mo- Fr 01.07. – 06.07. , 08. – 12.07. und 15.07. – 19.07.2019

 

 

Kontakt und Buchung: c.molan@gmx.de

 PDF

 

Christiane Molan

Ich lebe seit 1981 in Berlin und habe an der damaligen Hochschule der Künste, Berlin studiert. Eine Ausbildung als Theatermalerin im Schillertheater folgte, welche mir freiberufliches Arbeiten im Bereich Film- Fernsehen und Theater neben der eigenen künstlerischen Arbeit ermöglichte. Mädchenkunstprojekte, Kunstprojekte in Schulen,  Workshops mit Erwachsenen im eigenen Atelier begleiteten meine Arbeit.

Eine kunsttherapeutische und kunstpädagogische Weiterbildung öffnete meinen Blick auf mich, auf die Welt und die Menschen um ich herum in besonderer Weise und lässt mich auf eine neue Art sehr neugierig auf sie werden.